Der Eingang des Klapperfelds.

Hier einige Impressionen von der Eröffnung der Sonderausstellung »Ästhetik des Widerstands – Klassenkampf und Revolution im Maßstab 1:35« am letzten Samstag, den 28. April. Die Ausstellung kann noch bis zum 19. Mai besucht werden.

Weitere Informationen zur Ausstellung und dem Begleitprogramm unter: asthetikdeswiderstands.klapperfeld.de